2013 Jersey – 3. Jersey der Westen

‹ Zurück Reiseverlauf Weiter ›

Ein zweiter Ausflug führte uns zum südwestlichsten Inselpunkt, dem Corbière Point mit dem Corbière Lighthouse. Dieser wirklich sehr malerische schneeweiße Leuchtturm steht auf vorgelagerten Inselchen und ist bei Ebbe zu Fuß zu erreichen. Er gibt das perfekte Fotomotiv von den Felsen aus gesehen. An der Küste erinnert ein Denkmal an ein Fährenunglück an diesem Punkt, bei dem Gott sei Dank niemand zu schaden kam. Daneben steht ein Radio/Funk-Tower aus dem zweiten Weltkrieg und eine alte deutsche Bunkeranlage, die man aber nicht besichtigen konnte.

Devil’s Hole

jersey-013

Bilder

Karte

[google-map-v3 width=“100%“ height=“400″ zoom=“12″ maptype=“roadmap“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“default“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“true“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ addmarkerlist=“Devil’s Hole, St Mary, Jersey{}number_3.png{}Devil’s Hole, St Mary, Jersey“ bubbleautopan=“true“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

 

‹ Zurück Reiseverlauf Weiter ›

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.