3. Sankt Paul vor den Mauern und Engelsburg

‹ Zurück Reiseverlauf Weiter ›

Am dritten Tag haben wir die Basilika Sankt Paul vor den Mauern besichtigt. Die Kirche ist definitiv beeindruckend in ihrer Architektur und Ausstattung. Gebaut ist sie über dem Grab des Apostels Paulus. Allerdings sieht man nicht wirklich was von dem Grab. Ansonsten ist die weitere Gegend um die Kirche nicht spektakulär und lohnt kaum einer weiteren Besichtigung. Wir sind also wieder zurück ins Zentrum gefahren. Nach einem leckeren Mittagessen haben wir uns entschlossen die Engelsburg zu besichtigen. Auch hier empfehlen wir einen Audioguide zu mieten. Nur so erschließt sich die reiche und wechselvolle Geschichte dieses Bauwerks. Allein schon die Engelsbrücke mit den verschiedenen Statuen, die die Leiden Christi darstellen, ist einige Fotos wert. Von den verschiedenen Aussichtsplattformen des Gebäudes hat man wunderschöne Aussichten auf die Stadt und den Fluss. Am spektakulärsten ist natürlich die Aussicht vom Dach, direkt unter der Statue des Erzengels Michael. In den Räumen ist auch ein Museum über Waffen und Uniformen untergebracht und es gibt Wechselausstellungen. Als wir da waren, wurde gerade eine Vielzahl an Gemälden ausgestellt. Wenn man sich wirklich alles anschauen und jede Station des Audioguides anhören möchte, ist ein Tag ganz schnell vergangen.

Engelsburg

Bilder

Karte

‹ Zurück Reiseverlauf Weiter ›

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Spamschutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.